Info-Barnim.de: (R)AUSzeit im Barnim!

Magazin für Kultur und LebensART im Naturpark BARNIM

PR – Ohne Entgelt

Das Kloster Chorin lädt ein, für eine Stunde den Lärm des Alltags abzuschalten. In Stille und Schweigen die Klosterkirche und die Kreuzgänge erleben.

Sich selbst wahrnehmen, zur Besinnung kommen kannst du jeden 2. Freitag im Monat jeweils von 18.30 – 19.30 Uhr:

8. März, 12. April, 10. Mai,  14. Juni, 12. Juli,  9. August, 13. September, 11. Oktober, 8. November sowie 13. Dezember 2019 jeweils 18.30 Uhr – 19.30 Uhr.

Die Stille Stunde ist kein Seminar oder Workshop. Sie bietet aber Raum zur inneren Einkehr.
Auch nach vielen Jahrzehnten und Jahrhunderten ist hier der Geist der Zisterzienser spürbar.

Die Gäste werden um 18.30 Uhr am Haupteingang des Kloster Chorin in Empfang genommen.
Die Ausstellungen und das Café sind während der Stillen Stunde geschlossen.

Das Parken ist auf dem großen Hauptparkplatz möglich. Fußweg etwa 10 Minuten.

Die Stille Stunde ist ein kostenloses Angebot.
Am Ausgang besteht die Möglichkeit eine Spende zu geben.

Reservierungen und Auskünfte unter:
Tel. 0333 66/70 377 oder s.ahlhelm [at]kloster-chorin [dot]org

Kloster Chorin
Amt 11a • 16230 Chorin
Web: www.kloster-chorin.org/stille-stunde-0

Text und Bild © Sven Ahlhelm , Kloster Chorin

Text (leicht geändert) & Foto: Kloster Chorin

» Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.